Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
 


 


M
eine Referenzen im Überblick

  • Staatlich geprüfte Ergotherapeutin seit 2006
  • Ausbildungsinhalte: Neurologie, Pädiatrie, Psychiatrie, Anatomie, Suchterkrankungen
  • Ausbildung: Klientenzentrierte Gesprächsführung nach Rogers
  • Weiterbildung in den Bereichen Sensorischer Integrationstherapie
  • Zertifizierte Fortbildung in dem Bereich Psychographie
  • Fortbildungen im Bereich Mentaltraining
  • Gezielte Therapieoptimierung durch Biofeedback -> Messung des Hautleitwiderstands und der Entspannung im Körper
  • Adäquater Einsatz der Mind Machine zur Neuroregulation
  • Ausgebildete und zertifizierte Hypnotiseurin (TMI) in stetiger Weiterbildung
  • Hypnose Coach
  • Ausgebildete Hypnotiseurin für medizinische Hypnose (TMI)
  • Ausgebildet und zertifiziert im Bereich Hypnotische Verfahren bei Depression und Burnout, Ängste und Phobien, Hirn und Hypnose, Kinderhypnose, Schmerztherapie und Analgesie
  • Derzeit befinde ich mich in Zusatzausbildung zum Heilpraktiker
  • Fortbildung EMDR/Wingwave


Hypnoseausbildung und Fortbildungen:

  • Grundlagen der Hypnose, Indikation/Kontraindikation, Einleitung/Ausleitungstechniken, Verstärkung der Hypnose/Fraktionierung, Trancestadien, posthypnotische Suggestionen, Hypnosetests und Blitzhypnose, Selbsthypnose            
  • Hypnose II (Hypnose-Fortgeschrittene):analytische Hypnose, ideomotorische Techniken, weitere hypnotische Verstärker zur Auflösung wiederkehrender Muster und Blockaden, Sprachmodelle, Entwicklung individueller zielführender Suggestionstexte, Katathymes Bilderleben, Reframing, Integration verschiedener hypnotischer Sprachmuster (Bsp. nach Milton Erickson), Duftanker zur Verstärkung    
  • Kinderhypnose
  • Hypnose bei Ängsten und Phobien, Traumatherapie mit Hypnose, Schmerztherapie und Analgesie mit Hypnose, Coaching für Selbsthypnose, Vertiefungsmethoden, Hypnosebehandlung bezüglich aktuellster Hirnforschungsergebnisse, effektiv und zielgerichtete Hypnosemethoden (Tapping, MM, Deep State, Split Brain, Trigger, hypnotische Desensibilisierung, PP
  • Hypnose bei Depression und Burnout
  • Hirn und Hypnose, Wirkungsweise und Studienergebnisse von Hypnose auf unsere neurologischen Funktionen, neue Anwendungsverfahren, Der Einfluss von Trance auf bestimmte Hirnareale
  • EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing)

 

  

 
Das Qualitätssiegel von TherMedius ® repräsentiert in diesem Rahmen die Faktoren, die TherMedius ® ausmachen: Praktische Erfahrung, therapeutisches Hintergrundwissen, wissenschaftliche Hypnoseforschung und tausendfach erprobte Behandlungsmodelle eines der größten Ausbildungsinstitute für Hypnose und Hypnosetherapie in Europa.


Anerkanntes Behandlungsverfahren
Hypnose ist anerkannt durch den WBP als wissenschaftlich anerkanntes Behandlungsverfahren in der Bundesrepublik Deutschland